Hypnosetherapie & Coaching 4you 

modern - nachhaltig - professionell - ursachenorientiert -
mit dem Konzept der Kurzzeittherap
i
e
im Coaching & Hypnosetherapie
Erwachsene - Jugendliche - Familie - Paare

Sie haben ein wundervolles Kind, aber merken, dass es immer wieder mit einem oder mehreren folgender Problemen konfrontiert ist:

Als speziell für Kinder ausgebildete Hypnosetherapeutin kann ich mit Ihrem Kind/Jugendliche mit wenigen Sitzungen auf das Wunschziel hinarbeiten.


Mehr Info`s zur Hypnosetherapie bitte anklicken

Mögliche Anwendungsbereiche für Kinder von 7-15 Jahren (Ab 16 Jahren gilt der Erwachsenentarif)

  • Schüchternheit
  • Daumenlutschen
  • Innerliche Unruhe
  • Zurückgezogenheit
  • Bettnässen
  • Sozialkompetenz
  • Nervöse Ticks
  • Zahnarztphobie
  • Suchtprobleme
  • Trauma Bewältigung
  • Schwierigkeiten mit Beziehungen
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Zähneknirschen
  • Ängste und Phobien
  • Aggressivität
  • Albträume
  • Verhaltensstörungen
  • Nägelkauen
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Schmerzmanagement
  • Stress
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen


Probleme in der SCHULE

  • Motivation für Hausaufgaben
  • Mut vor der Klasse zu sprechen
  • Mehr Spass an der Schule
  • Mobbing in der Schule
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeiten
  • Verbesserung des Gedächtnisses
  • Verbesserung der Konzentration
  • Leistungssteigerung
  • Verbesserung der Lerngewohnheiten
  • Gruppenzwang widerstehen
  • Themen rund um die Freundschaft
  • Ablenkungen im Schulzimmer ausblenden
  • Prüfungsangst
  • Angst vor Zahlen und Mathematik
  • Angst vor Autoritätspersonen
  • Angst in die Schule zu gehen/ Schulphobie
Eltern stellen mir häufig die Frage, wieviele Sitzungen benötigt werden und in welchen Abständen diese stattfinden sollte. In der Regel gilt folgendes, wobei dies je nach Kind/Jugendlichem variieren kann. Folgende Empfehlungen sind nur Anhaltspunkte!

Selbstbewusstsein: 1-2 Sitzungen
Mobbing:                  1-2 Sitzungen
Konzentration:         1-2 Sitzungen
Motivation:                1-2 Sitzungen
Ängste:                     2 Sitzungen
Lernschwierigkeit:   2-3 Sitzungen
Nägelkauen:            2-3 Sitzungen
Bettnässen:            3-4 Sitzungen
Traumatas:             3-4 Sitzungen

Optimale Zeitspanne zwischen den Sitzungen betragen zwei Wochen.

Bei Kindern ab 7 Jahren oder Jugendlichen bis 15 Jahre beginnt die Hypnose Sitzung mit einem kurzen Vorgespräch, auf Wunsch, Anwesenheit der Eltern, zur Klärung offener Fragen, etc. , im Anschluss beginnt die Sitzung. Aus Erfahrung lassen sich bessere Resultate erzielen, wenn die Eltern zum Zeitpunkt der Hypnosesitzung oder während des Coachings nicht mehr im Raum anwesend sind. Darum ist es mir ein persönliches Anliegen, dass Sie Ihr Kind dementsprechend vorher informieren, dass sie während der Sitzung über nicht anwesend sein werden.Nach erfolgter Behandlung werde ich die Eltern über den Verlauf dementsprechend informieren.
In besonderen Ausnahmefällen und vorheriger Abmachung schicke ich den Anamnesebogen per Post oder Email  an die Eltern.
UA-106958322-1