Praxis für Hypnosetherapie & Coaching 4you

modern - nachhaltig - professionell - ursachenorientiert - lösungsorientiert
mit dem Konzept der Kurzzeittherap
i
e
im Coaching & Hypnosetherapie
Erwachsene - Jugendliche - Familie - Paare
Langrickenbach & Kreuzlingen

Blog

Die Wichtigkeit von emotionaler Stabilität in der Kindheit

Gepostet am 11. März 2018 um 8:30

Wenn Kinder gerade emotional vernachlässigt werden kann es dazu führen, dass Sie im Erwachsenenalter zu unsicheren, psychisch instabilen - labilen Persönlichkeiten heranwachsen. Es ist wichtig auf die emotionalen Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Emotionale Vernachlässigung kann sich beispielsweise im Jugend &  Erwachsenenalter so bemerkbar machen: Zwischenmenschliche Beziehungen leiden, bis zur Beziehungsunfähigkeit, Unruhezustände, Verbitterung, Rückzug von der Gesellschaft , Angstzustände, Schlafstörungen, geringer Selbstwert, zu wenig Selbstbewusstsein, Essstörungen in Form von "zuviel Essen" - Bulimie "Ess-Brech-Sucht" - Anorexie "Magersucht"! 

Aber zu was zählt man eine emotionale Vernachlässigung? Instabile - traumatische Familienverhältnisse; viel Streit, keine Struktur, körperliche & sellische Misshandlung, keine Aufmerksamkeit, kein Lob - immer nur Kritik, kein "kuscheln" mit Vater/Mutter, keine Zeit für gemeinsame Aktivitäten mit dem Kind...!

Was geschieht nun mit dem Kind? All diese oben genannten Beispiele führen dazu, dass das Kind nicht beachtet wird, es leidet im tiefsten Innern. In Wirklichkeit sieht es so aus, dass KIinder für viele negative Reize denen sie im allgemeinen und in der Familie ausgesetzt sind emfänglich sind.

Lieber Leser, liebe Leserin, wie Sie unschwer erkennen können, entsteht  die "Problematik" meist in der Kindheit! Unser Unterbewusstsein speichert all diese negativen Reize, wir leben unbewusst weiter, ja, verdrängen vielleicht teilweise. Doch wenn sich im Erwachsenenalter eine ähnliche  Situation ergibt die im Kindesalter schonmal erlebt wurde werden diese Reize im Gehirn in Form eines Symptoms geäussert. Es wird sich gefragt warum auf einmal "Frustessen" entsteht, oder warum auf einmal immer wiederkehrende "Schlafstörungen" auftreten. Die Antwort liegt zu 95% in der Kindheit, nur sind sich die wenigsten darüber im klaren. Dies spricht widerum einmal mehr für die ursachenorientierte Hypnosetherapie. Es wird dort angesetzt wo alles entstanden ist - an der Wurzel!

Geringer Selbstwert, Lernschwächen, Konzentrationsprobleme in der Schule, Angst vor der Schule, all das sind Problematiken die sich bei Kindern früh herauskristallisieren. Es ist mir ein Anliegen zu erwähnen, dass gerade mit der sanften Kinderhypnose mit geringem Aufwand grandiose Ergebnisse erzielt werden können. Warum also das Problem/Symptom bis ins Erwachsenenalter mit tragen, wenn durch aufmerksame Eltern und durch das Kind welches die Veränderung möchte, eliminiert werden kann. Für Kinder und Jugendliche bis zum 15ten Lebensjahr habe ich mich Spezialisiert.

Eine ebenso effektive Kurzzeit Therapieform ist das ®wingwave Coaching. Was ist diese Therapieform? Lesen Sie hier mehr:

www.beratung-4you.com/wingwave-kurzzeitcoaching

Wenn Sie Fragen zur Kinderhypnose haben dürfen Sie mich selbstverständlich unverbindlich kontaktieren.

Herzlich, Sandra Züllig, Dipl.Hypnosetherapeutin, Dipl.Kinder-Jugendlichen-Familien & ®wingwave Coach,

Kategorien: Kinderhypnose

UA-106958322-1